Sehr geehrte Kolleginnen,

sehr geehrte Kollegen,


 wir möchten Sie herzlich zur Frankfurter Rheumafortbildung des Rheumazentrums Rhein-Main einladen, die am

 


Mittwoch, den 20.06.2018, von 17:00 – ca. 20.30 Uhr


in der Universitätsklinik Frankfurt am Main,


Haus 20 / S20-9 Seminarraum Haus 20, 2. Stock


Theodor-Stern-Kai 7, 60590 Frankfurt am Main


 

stattfinden wird. 


Die Veranstaltung wird folgenden interessanten Themenschwerpunkt beinhalten: 

 

  •  ‚Die junge Frau mit rheumatischen Erkrankungen – Optionen für die systemische Therapie‘

    Frau Dr. C. Glaser, Uniklinikum Freiburg

  • ‚Aktuelles zum Einsatz von Certolizumab Pegol während Schwangerschaft und Stillzeit‘

    Herr Dr. H. Sic

  • ‚ Schnittstelle Pränatalmedizin und Rheumatologie‘

    Frau Dr. L.-M-. Raddatz, Uniklinikum Frankfurt

 

Anschließend Diskussion und wissenschaftlicher Erfahrungsaustausch.


 

Die Veranstaltung wird von der Landesärztekammer Hessen zertifiziert.


Die Veranstaltung wird freundlicherweise unterstützt von



                        UCB                            3000€             


 

Kontakt und Rückfragen über:

Email: info@rzrm.de

Tel.: 069 / 6301 – 4413 (Frau Sarah Meeß)

Fax: 069 / 6301 - 7371


Die Inhalte der Fortbildungsmaßnahme sind produkt- und dienstleistungsneutral gestaltet.
Potenzielle Interessenkonflikte des Veranstalters, der wissenschaftlichen Leitung und der Referenten werden in einer Selbstauskunft gegenüber den Teilnehmern offen gelegt.